Zwei mal Marie

„Zweimal Marie“  ist jetzt wieder neu bei der Büchergilde Gutenberg erschienen. Lesen Sie darüber einen Artikel im Magazin der Büchergilde.

September 1989: Anne und Marie trauen ihren Au- gen kaum, als sie sich zum ersten Mal gegenüberste- hen. Die beiden Zwillingsschwestern, die nichts von- einander wussten, sind durch Zufall am ungarischen Plattensee in derselben Jugendherberge gelandet. Um dem lange gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur zu kommen, beschließen sie, heimlich die Rol- len zu tauschen: Marie fährt als Anne nach Hamburg zur Mutter, Anne fährt als Marie nach Ostberlin zum Vater. Eine aufregende Reise in den jeweils anderen Teil Deutschlands beginnt. Ein wunderbarer Roman, der auf unterhaltsame Weise ein spannendes Stück erzählte Geschichte nahebringt.

Kategorie: